Der Weimarer Kultur–Express

Ein Stück über Drogensucht von Katrin Heinke

Vom Joint zu anderen gefährlicheren Suchtstoffen ist es nur ein kleiner Schritt. Einer dieser Stoffe ist das drastisch wirksame Crystal Meth. Es ist billig und leicht zu bekommen. Der hohe Wirkstoffgehalt und das starke Abhängigkeitspotential machen Crystal zu einer der gefährlichsten Drogen überhaupt.

Immer mehr Jugendliche konsumieren Cannabis. In den deutschen Städten hat laut Statistik jeder 2. Jugendliche schon einmal gekifft. Das Einstiegsalter liegt zwischen 14 und 15 Jahren. Dabei kann der Wirkstoff THC  für das sich noch entwickelnde Gehirn von Teeagern verhängnisvolle Folgen haben. Auch kann Cannabis unter entsprechenden Umständen als Einstiegsdroge wirken. Fast jeder, der zu härteren Drogen greift, hat vorher Gras konsumiert. Von der sogenannten "weichen" Droge zu gefährlicheren Suchtstoffen ist es möglicherweise nur ein kleiner Schritt.
 
Einer dieser Stoffe ist das drastisch wirksame Crystal Meth. Es ist billig und leicht zu bekommen. Der hohe Wirkstoffgehalt und das starke Abhängigkeitspotential machen Crystal zu einer der gefährlichsten Drogen überhaupt. Obwohl die physischen und psychischen Folgen des Konsums alarmierend sind, ist die rasante Ausbreitung der Droge kaum zu stoppen.

Auch Anne und Florian machen in diesem Stück ihre Erfahrungen damit. Und auch bei ihnen beginnt alles mit dem vermeintlich harmlosen Gras. Was zu Beginn wie ein argloses Ausprobieren scheint, zerstört nach und nach ihre Beziehung, ihr Leben. Aus dem Spaß wird gefährlicher Ernst. In diesem Fall durch Crystal. Aber es könnte auch jedes andere harte Rauschmittel sein. Es beginnt ein kraftaufreibender Kampf gegen die Droge.
 

Fragen? Rufen Sie uns ! 036453 74830 oder 74186

Mailen Sie uns Ihren Terminwunsch!

Der Weimarer Kultur–Express, Beim Teiche 9, 99425 Weimar / Taubach, Tel.: 036453/74830
Copyright © 2017 Der Weimarer Kultur Express. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.