ZIELGRUPPE
Für SchülerInnen ab der 6. Jahrgangsstufe
zeigen wir dieses Stück bis in die Berufsschulen

DAUER
65 Minuten + 25 Minuten Diskussion

TECHNISCHE DETAILS
Wir spielen in Ihrer Aula, Turnhalle im Klassenraum oder in der Stadthalle.
Licht- und Tontechnik sowie Bodentuch und Stellwände (Höhe 2,40 m) bringen wir mit .
Unsere Spielfläche beträgt: 4 x 5 Meter

Jules altes Handy ist zwar internetfähig, aber alt, unzuverlässig und lange nicht so leistungsstark, wie sie es sich wünscht. Zu ihrem Geburtstag bekommt sie endlich das neue, heißersehnte Smartphone. Damit eröffnet sich ihr ein noch schnellerer, leichterer und vor allem ortsungebundener Zugriff auf Spiele- und Netzwerkportale. Das Immer-Online-Sein wird eine neue Lebensempfindung für Jule. Hier fühlt sie sich rundum wichtig, im Mittelpunkt. Ihre realen Freunde, vor allem ihre beste Freundin Elli und ihre bis dahin geliebten Hobbys geraten mehr und mehr in den Hintergrund.

Auch die Beziehung zu ihrer Mutter und zu anderen Angehörigen leidet darunter. Immer mehr vernachlässigt sie die Schule, häusliche Pflichten und am Ende sich selbst.

Doch die neue Leidenschaft birgt auch noch andere Gefahren. Jule tappt in die eine oder andere Kostenfalle und läuft Gefahr, zu falschen Leuten Kontakt aufzunehmen. Am Ende muss Jule sich eingestehen, dass sie abhängig vom Smartphone ist.