Der Weimarer Kultur–Express

Bühnenfassung: Markus Menhofer
nach dem Roman von Benjamin Lebert
Inszenierung: Anika Leymann & Markus Menhofer
Aufführung: 2002 - 2003

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Benjamin Lebert war sechzehn Jahre alt, als er seinen Debütroman "Crazy" schrieb. In "Crazy" verarbeitet er seine Erlebnisse, seine Ängste und Gefühle während eines Jahres, das er in dem Internat Neuseelen verbrachte. Kein leichtes Jahr, nicht zuletzt wegen seiner halbseitigen Lähmung, die ihn auf dem Weg zum Erwachsen werden immer wieder bremst, ihn aber auch zwingt, seine Erlebnisse und Gefühle zu reflektieren.
Szenenbild aus Crazy

Benjamin Lebert ist es gelungen, seiner Generation direkt aus der Seele zu sprechen. Dementsprechend wurde das Buch in 28 Sprachen übersetzt, erscheint derzeit in der 29. Auflage, und die Verfilmung konnte 1,5 Mio. Zuschauer in deutsche Kinos locken. Es gibt wohl kaum einen Schüler, der noch nicht von "Crazy" gehört hat.

Benjamin ist von einer "political correctness" weit entfernt. Er spricht mit geradezu rücksichtsloser Subjektivität, ist dabei aber zutiefst ehrlich und nie zerstörerisch. Und gerade darin liegt der Reiz von "Crazy". Benjamin Lebert gelingt es mit erstaunlicher Offenheit, dem "Drama Jugend" gerecht zu werden.

Die Bearbeitung für das Theater hält sich stark an das Buch, bereichert es aber um das tatsächliche Erleben, um die Lebendigkeit der Bühne. Es reißt die tief empfundenen Gedanken Benjamins aus der Intimität des Lesens und macht sie plastisch und greifbar.
Alle Rollen werden von einem einzigen Schauspieler dargestellt. Er tritt in Dialog mit den Zuschauern, bzw. mit den Schülern. Sein Erleben wird zu einem Miterleben und lädt somit ein, das Gespräch und die Auseinandersetzung nach der Aufführung fortzusetzen.

Der Weimarer Kultur–Express, Beim Teiche 9, 99425 Weimar / Taubach, Tel.: 036453/74830
Copyright © 2017 Der Weimarer Kultur Express. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.