WKK_Drogen-6

DROGEN – von Gras zu Crystal, beschäftigt ich mit der Frage, wie aus Neugier, Angst vor den Problemen und Umgang mit falschen Freunden, ein Mensch sich selbst, für ein Suchtmittel lieber vergessen möchte.

Schon an 474 Schulen in Deutschland gespielt!

„… gerade weil das Stück und die Schauspieler sehr sehenswert, authentisch und absolut fesselnd waren. Die Spannung während des Stücks war greifbar und ich habe nie zuvor 200 SchülerInnen derart leise in einem Raum erleben dürfen…Danke noch einmal für dieses sensationelle Stück…“ Saskia Göckel Schulsozialarbeit Bühlschule

ZIELGRUPPE
Für SchülerInnen ab der 7. Jahrgangsstufe
zeigen wir dieses Stück bis in die Berufsschulen

DAUER
70 Minuten + 20 Minuten Diskussions

TECHNISCHE DETAILS
Wir spielen in allen Räumlichkeiten spielen.
Turnhallen, Aulen, Klassenräume, oder die Stadthalle
Licht, Ton und Bühnenbild bringen wir mit
Unsere Spielfläche beträgt: 4 x 5 Meter

Unser Bühnenbild FOTO