„Drogen – von Gras zu Crystal“ in Bad Sooden-Allendorf am 24.04.2018

„...Im Bezug auf die Vorstellung möchte ich den beiden Darstellern noch mal ein Kompliment aussprechen. Sie haben dies sehr professionell und gut gemacht. Diese Meinung teilen übrigens Lehrkräfte und Schülerschaft. Wir als Schule überlegen sogar dies Stück regelmäßig zu buchen und in unser Sucht- und Gewaltprogramm aufzunehmen" Daniel Schindewolf Rhenanus-Schule Bad Sooden-Allendorf  

„ONLINE“ in Maßbach 28.02.2018

„...vergangenen Mittwoch waren Michaela und Sara mit dem Stück „Online“ bei uns an der Schule. Im Anschluss sprach ich mit meiner 5. Klasse über das Stück und war total beeindruckt davon, was das Stück den Kindern transportiert hat. Uns allen - auch im Kollegium - hat der Besuch sehr gut gefallen. Vielen Dank für diese kurzweilige Umsetzung eines überaus wichtigen Themas!" Rebecca Bötz Mittelschule Maßbach

„Drogen – von Gras zu Crystal“ in Blankenburg 16.01.2018

„...Das Stück ist super bei den Schülern und Kollegen angekommen. Ein besonderer Dank geht an die beiden Schauspieler Sonja Martens und Janning Sobotta. Die Schüler schätzten ein, dass die schauspielerische Leistung beider hervorragend und besonders die Darstellung des suchtkranken Florians sehr überzeugend waren. Sie waren vom Gesamtbild begeistert. Das sich anschließende Gespräch mit den Schauspielern hat gezeigt, dass das Thema aktuell ist und die Fra...

„ONLINE“ in Boostedt

Liebes Theaterexpressteam, > > vielen Dank für die wunderbare Aufführung des Stückes "Online" am > vergangenen Freitag bei uns in der Schule in Boostedt! > > Ganz besonderen Dank an die beiden Darstellerinnen Madeleine Weiler und > Gisa Wilfarth! Ihr Spiel hat wesentlich dazu beigetragen, dass die > Schülerinnen und Schüler sich der Thematik geöffnet und in vielem sogar > wiedererkannt haben. Im Anschluss an das Stück entspo...

„Drogen“ – von Gras bis Crystal

"...ich habe heute eine Vorstellung von Ihnen erlebt und bin sehr beeindruckt. Es ist bewundernswert, auf welche Weise Sie den Jugendlichen das Thema "Drogen" näher gebracht haben. Als Mutter von vier Kindern bin ich froh, wenn Kinder frühzeitig aufgeklärt werden und Elternhaus und Schule kooperieren. Ich lebe es meinen Kindern vor, doch anderen Kindern geht es vielleicht anders. Es ist äußerst sinnvoll, den Kindern nicht nur "Trockenfutter" zu geben...

„Sprich mit mir!!!“

"...heute war die Schauspielgruppe vom Weimarer Kulturexpress in Zell a.H. und zeigte das Theaterstück: "Sprich mit mir". Den Schülern und Lehrern , auch den beiden Polizeibeamten (die Jugendsachbearbeiter der Polizei, die die Suchtprävention und Gewaltprävention durchführen hatte ich eingeladen) waren begeistert..." S. Wörner ...

„Drogen“ – von Gras bis Crystal

"... von der Theateraufführung „Drogen – von Gras bis Crystal“ sehr begeistert war. Die beiden Schauspieler Kathrin und Lukas haben die Gefühle, Ängste und  auch die körperlichen Auswirkungen sehr gut dargestellt. In der Aula haben ca. 200 Schüler das Stück verfolgt und es war absolut leise; was für die Faszination für das Theaterstück spricht!" Irene Hußnätter Langenzenn